Rebecca Fanti

Nach langjähriger kaufmännischer Tätigkeit in der Reisebranche, habe ich mich 2006 entschieden, meinem Herzensberuf zu folgen und mich parallel zur Reisebranche als Tier-Shiatsu-Masseurin ausbilden zu lassen. Im Anschluss habe ich im Tierspital Zürich ein Praktikumsjahr bei den Pferden absolviert. Danach habe ich mich entschlossen, eine Zweit-Ausbildung zur Tiermedizinischen Praxisassistentin bei den Kleintieren zu beginnen, welche ich 2012 erfolgreich abgeschlossen habe. Nach Lehrabschluss bin ich noch  eineinhalb Jahre im Tierspital geblieben.
Im Anschluss war ich ein Jahr in der Gemischtpraxis in Müllheim als TPA. Doch etwas fehlte mir: Pferde. 2014 bekam ich die Chance, im Health Balance in Niederuzwil die Stall-Leitung zu übernehmen. Mein vierköpfiges Stall-Team habe ich vier Jahre mit viel Engagement und Freude geführt. 2016 habe ich eine Ausbildung zum Equine Coach gestartet, welche 2019 beendet sein wird.

Seit Januar 2018 führe ich im Zürcher Weinland einen kleinen Pensionsstall. Im August 2018 gab ich meinen Job im Health Balance auf, um mich in die Selbständigkeit zu wagen. Meine Aufgaben "Im-Sinne-der-Tiere" gehen von Tierkommunikation über Shiatsu-Behandlungen bis hin zu Training von Pferden mit Verhaltensauffälligkeiten nach Andrea Kutsch.  
Seit Januar 2019 arbeite ich als Aushilfe Teilzeit in der Tierarztpraxis Lindenacker in Eschlikon, was mir grossen Spass macht.

In meiner Freizeit gehe ich mit meinem Australian Shepherd "Liz" gerne auf ausgedehnte Spaziergänge und trainiere sie einmal wöchentlich im Agility und Schafe hüten. Ich habe auch wieder begonnen Reitstunden zu nehmen, mache persönliche Weiterbildungen und reise immer noch sehr gerne.

Schliessen   zur Startseite Tierarztpraxis Lindenacker