Katzenbeschäftigung

Der Alltag unserer Wohnungskatzen ist meistens ziemlich öde.  Er gestaltet sich durch vor sich hindösen, sich putzen, auf die Menschen warten und auf die Katzenkiste gehen. Bringen sie Abwechslung ins Leben ihres Lieblings.

Auch unsere Freigänger-Katzen sind nicht abgeneigt gegen ein bisschen Unterhaltung. Je beschäftigter und ausgelasteter eine Katze ist, umso zufriedener ist sie und umso weniger macht sie sich auf die Suche nach einer unsinnigen Tätigkeit. Ihre Möbel und Teppiche werden es ihnen danken.

Beschäftigungsmodule der unterschiedlichsten Art wurden entwickelt um Katzen zu Spiel und Spass zu animieren. Einige Module eignen sich perfekt für die tägliche Ration Trockenfutter, andere eher für Leckerlis. Das Futter kann nicht mehr monoton aus der Schale gefressen werden. Ihre Katze muss es sich durch Geschicklichkeit und mit mehr oder weniger Aufwand verdienen. Das sinnlose Fressen aus Langeweile findet ein Ende und macht einer sinnvollen Beschäftigung Platz. Zu Beginn weigern sich viele Katzen, ihr Futter zu erarbeiten. Bleiben sie aber konsequent, werden es ihnen ihre Katzen ein paar Tage später danken, indem sie ihre Zeit mit viel Freude auf der Jagd nach dem Futter vertreiben. Auch während ihrer Abwesenheit sind ihre Katzen beschäftigt und werden geistig und motorisch gefordert.

Solche Beschäftigungsspiele sind einfach umzusetzen. Einige Module können sie bei uns erwerben, andere können sie einfach selber bauen. Auf unserer Internetseite finden sie Tipps und einfache Bastelanleitungen.

KFB - Bauanleitungen als pdf